Balance Methode nach Dr. Tan

Die Balance Methode ist eine spezielle Akupunkturform, entwickelt von Dr. Tan.

Richard The-Tan ist einer der berühmtesten Akupunkteure der letzten Jahrzehnte. Er wurde in Taiwan geboren und hat auch dort seine Fachausbildung zum TCM Arzt und Akupunkteur erfolgreich beendet. Am Anfang seiner medizinischen Karriere, begann Dr. Tan ein zusätzliches Studium zum Technischen Ingenieur und noch bevor er dieses beendete, wanderte er in die USA aus.

Dr. Tan bemerkte sehr früh, dass die alten Texte und klassischen Bücher der Akupunktur, immer wieder über spontane und unmittelbare Resultate der Akupunktur bei der Schmerztherapie berichteten, wohingegen bei der TCM-Akupunktur (welche heute angewendet wird) diesbezüglich die Wirkung erst einigermaßen später eintritt. Diese Erkenntnis motivierte ihn, mehr zu forschen und studieren und so kam er zu seiner berühmten Methode, deren Wurzel in den alten Klassikern, wie z.B. „I-Ging“ (Das Buch der Wandlung) liegt. Diese Methode revolutionierte die Akupunktur weltweit bei den Therapeuten, die sie anwenden können.  Die Balancemethode erzielt speziell bei Schmerzsyndromen oft eine Sofortwirkung.

Dr. R. Tan lehrte seine Methode bis zu seinem Tod 2016, über dreißig Jahre weltweit. Er führte in dieser Zeit eine eigene Akupunkturklinik in San Diego (USA) und schrieb noch dazu zahlreiche Bücher über seine Methode.

Die Balance- Methode fundiert auf der Annahme, dass durch Wiederherstellung der Balance und Harmonie in den Meridianen, die Heilung herbeigeführt wird. Dies bedeutet, es muss ein Dynamischer YIN/YANG Ausgleich entstehen.

Hier finden Sie die Ordination

OA Dr. Naser Seifi
Webgasse 43/3d
1060 Wien

Kontakt


+43 1 943 677 0+43 1 943 677 0

ordination@web-praxis.at

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Mehriar Seifi