Distal Needling Acupuncture nach Doane

Diese Methode hat ihre Wurzeln in dem "I Ching", einem der ältesten Bücher in chinesischer Sprache, wie Meister Doane betont. Die DNA-Methode ist eine Synthesis aus den Akupunkturmethoden und -techniken von Meister Tung, Dr. Chao Chen und Dr. Tan.  Sie wurde von dem US-Amerikaner, Akupunkteur und TCM-Spezialisten, Robert Doane, entwickelt.

 

Robert Doane (geboren 1947, Washington) ist ein Physiker und Meister der orientalischen Medizin. Er hat 10 Jahre seines Lebens mit Meditation verbracht. In dieser Phase ist er zwei Jahre in Stille und Schweigen vertieft gewesen. Er reiste als Lehrer um die Welt, um die Methode der tiefen Meditation zu lehren, und hat dabei über 2000 Schüler unterrichtet. Derzeit besitzt er die größte amerikanische Klinik für Orientalische Medizin und arbeitet über 13 Stunden am Tag um Chinesische Medizin und Akupunktur zu praktizieren. 100-140 Patienten suchen täglich in seiner Klinik Hilfe, lassen sich behandeln und heilen. Robert Doane veranstaltet noch dazu regelmäßig Lehrseminare in Amerika, Europa und Australien.

DNA ist eine spezielle und sehr erfolgreich anwendbare Akupunkturmethode, vorwiegend bei akuten und chronischen, Entzündungs- und Schmerzzuständen im Körper. Dieser Stil der Akupunktur unterscheidet sich grundsätzlich von üblichen Schmerztherapie-Techniken und die Resultate sind sehr effektiv und vor allem auch nachhaltig.

Bei chronischen Schmerzen sind nicht selten bis zu mehr als 90% sofortiger Erleichterung der Beschwerden bei der ersten Behandlung zu rechnen. Dies sogar bei komplizierten Zuständen, die sonst sehr therapieresistent sein können.

Hier finden Sie die Ordination

OA Dr. Naser Seifi
Webgasse 43/3d
1060 Wien

Kontakt


+43 1 943 677 0+43 1 943 677 0

ordination@web-praxis.at

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Mehriar Seifi